Datenschutzerklärung

I. Definitionen

Für die Zwecke dieser Bedingungen:

„Administrator“ ist Pharao Pictures sro mit Sitz in Nováčkova 346/58, 614 00, Brno, Tschechische Republik, ID: 29351332, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts in Brno, Abschnitt C, Aktenzeichen 74487, E-Mail-Kontakt: info @ nasypanej.cz, Telefonkontakt: + 420 603 228 641; "Betroffene Person" eine Person, die dem Administrator ihre persönlichen Daten für die nachstehend aufgeführten Zwecke zur Verfügung stellt, insbesondere ein Besucher der Website des Administrators, der Kunde des Administrators oder ein Bewerber beim Administrator; "Online-Shop" bezeichnet den Store des Administrators unter www.nasypanej.cz; "Verordnung" bezeichnet die Verordnung (EU) Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über die allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO); „Gesetz“ bezeichnet das Gesetz Nr. 101/2000 Slg. Über den Schutz personenbezogener Daten in der geänderten Fassung, insbesondere im Wortlaut des zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgearbeiteten Gesetzes zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

II. Verarbeitung personenbezogener Daten zur Auftragsabwicklung

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, die vom Administrator zum Zwecke des Abschlusses und der Erfüllung eines Vertrags auf der Grundlage einer Bestellung der betroffenen Person im Online-Shop des Administrators verarbeitet werden, sind: Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonkontakt der betroffenen Person. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser freiwillig zur Verfügung gestellten Daten ist die vorstehende Vereinbarung mit dem Administrator, die ohne Angabe der betroffenen Person nicht geschlossen werden kann. Personenbezogene Daten werden für die Dauer der gesetzlichen Pflichten des Administrators verarbeitet, dh für mindestens 10 Jahre aufgrund der obligatorischen Archivierung von Buchhaltungsunterlagen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Person kann insbesondere einem Verarbeiter übertragen werden, der Warentransporte, die Verwaltung von Beschwerdeaufträgen oder den Rücktritt vom Vertrag, Webhosting-Dienste, die Verwaltung dieser Websites und die Verwaltung von CRM-Systemen des Administrators bereitstellt oder bereitstellen kann.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Person erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung, und der für die Verarbeitung Verantwortliche beabsichtigt nicht, personenbezogene Daten an ein Drittland, eine internationale Organisation oder Dritte weiterzugeben, mit Ausnahme der oben genannten Verarbeiter. Die betroffene Person hat das Recht, vom für die Verarbeitung Verantwortlichen Zugriff auf ihre persönlichen Daten, deren Berichtigung oder Löschung oder Verarbeitungsbeschränkungen, das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, sowie das Recht, eine Beschwerde beim Datenschutzbüro einzureichen, wenn der für die Verarbeitung Verantwortliche und / oder entgegen der Verordnung und / oder dem Gesetz. Die Option zum Kauf im Web Store ist nicht in erster Linie für betroffene Personen unter 16 Jahren bestimmt.

III. Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke des Versands eines Newsletters

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, die vom Administrator zum Versenden von Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Nachrichten und Ereignisse (Newsletter) verarbeitet werden, sind: E-Mail-Adresse der betroffenen Person. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser freiwillig zur Verfügung gestellten Daten ist

a) das berechtigte Interesse des Administrators an der Werbung für seine Waren, nachdem die betroffene Person einen Kauf im Online-Shop des Administrators getätigt hat, wenn der Newsletter gemäß § 7 Abs. 3 des Gesetzes Nr. 480/2004 Slg. Firma. Die betroffene Person hat die Möglichkeit, das Abonnement des Newsletters bei der Bestellung und anschließend jederzeit nach Klicken auf den aktiven Link am Ende jedes Newsletters oder auf schriftliche Anfrage an die E-Mail-Adresse des Administrators zu kündigen.

b) Zustimmung der betroffenen Person, die kein bestehender Kunde des Administrators ist, erteilt im Sinne von § 5 Abs. a) Die Verordnung kann jederzeit durch Klicken auf den aktiven Link am Ende jedes Newsletters oder auf schriftliche Anfrage an die E-Mail-Adresse des Administrators widerrufen werden. Personenbezogene Daten werden für die Dauer des Interesses der betroffenen Person am Versenden des Administrator-Newsletters verarbeitet, dh für die Dauer des Zwecks ihrer Verarbeitung.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Person kann insbesondere einem Verarbeiter übertragen werden, der Webhosting-Dienste für den Administrator und dessen Verwaltung, Verwaltung dieser Website, Verwaltung von CRM-Systemen des Administrators, Verwaltung von Newsletter-Kampagnen bereitstellt oder bereitstellen kann. . Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Person erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung, und der für die Verarbeitung Verantwortliche beabsichtigt nicht, personenbezogene Daten an ein Drittland, eine internationale Organisation oder Dritte weiterzugeben, mit Ausnahme der oben genannten Verarbeiter. Die betroffene Person hat das Recht, vom für die Verarbeitung Verantwortlichen den Zugriff auf ihre persönlichen Daten, deren Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, das Recht, Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übertragen, und das Recht, eine Beschwerde bei der für die Verarbeitung Verantwortlichen einzureichen, zu verlangen / oder der Verarbeiter setzt die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verstoß gegen die Verordnung und / oder das Gesetz fort.

Der Newsletter richtet sich nicht in erster Linie an betroffene Personen unter 16 Jahren.

IV. Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Registrierung im Web Store

Personenbezogene Daten der betroffenen Person, die vom Administrator zum Zwecke des Abschlusses und der Erfüllung des Vertrags über die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Registrierung verarbeitet werden. Dies besteht darin, ein Benutzerkonto im Webshop zu erstellen und Bestellungen online zu verwalten Die erneute Eingabe von Kontaktinformationen, die Möglichkeit, die Kaufhistorie zu verfolgen und die Vorteile des Treueprogramms des Verkäufers zu nutzen, sind: Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail- und Telefonkontakt der betroffenen Person. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser freiwillig zur Verfügung gestellten Daten ist die vorstehende Vereinbarung mit dem Administrator, die ohne Angabe der betroffenen Person nicht geschlossen werden kann. Personenbezogene Daten werden für die Dauer des Interesses der betroffenen Person an der Nutzung von Diensten im Zusammenhang mit der Registrierung im Online-Shop verarbeitet, dh für die Dauer des Zwecks ihrer Verarbeitung. Die Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Person kann insbesondere einem Verarbeiter übertragen werden, der Webhosting-Dienste für den Administrator und seine Zwecke, die Verwaltung dieser Website und die Verwaltung von CRM-Systemen des Administrators bereitstellt oder bereitstellen kann. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Person erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung, und der für die Verarbeitung Verantwortliche beabsichtigt nicht, personenbezogene Daten an ein Drittland, eine internationale Organisation oder Dritte weiterzugeben, mit Ausnahme der oben genannten Verarbeiter. Die betroffene Person hat das Recht, vom für die Verarbeitung Verantwortlichen den Zugriff auf ihre persönlichen Daten, deren Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, das Recht, Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übertragen, und das Recht, eine Beschwerde bei der für die Verarbeitung Verantwortlichen einzureichen, zu verlangen / oder der Verarbeiter setzt die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verstoß gegen die Verordnung und / oder das Gesetz fort.

Die Option zur Registrierung im Web Store ist nicht in erster Linie für betroffene Personen unter 16 Jahren vorgesehen.

V. Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Bewertung von Online-Shop-Einkäufen und der Verwendung von Preisvergleichern

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, die der Administrator zur Veröffentlichung der in anonymisierter Form übermittelten Einkaufsdaten durch die betroffene Person verarbeitet, sind: Name oder Spitzname, E-Mail-Adresse und Kaufdaten der betroffenen Person, und nur der Name oder Spitzname wird veröffentlicht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist das berechtigte Interesse des Administrators, die Kundenzufriedenheit zu überprüfen, um die Waren und Dienstleistungen des Administrators für andere Kunden zu verbessern. Personenbezogene Daten werden für die Dauer des Interesses der betroffenen Person an der Veröffentlichung der Bewertung ihres Kaufs verarbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Person kann insbesondere dem Verarbeiter anvertraut werden, der dem Administrator eine technische Lösung für die Bewertung von Einkäufen zur Verfügung stellt und diese Bewertungen für den Administrator, insbesondere den Betreiber des Internet-Preisvergleichs, öffentlich bewertet. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Person erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung, und der für die Verarbeitung Verantwortliche beabsichtigt nicht, personenbezogene Daten an ein Drittland, eine internationale Organisation oder Dritte weiterzugeben, mit Ausnahme der oben genannten Verarbeiter. Insbesondere hat die betroffene Person das Recht, vom für die Verarbeitung Verantwortlichen Zugang zu ihren personenbezogenen Daten, deren Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, das Recht zur Übermittlung von Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie zu verlangen und / oder der Verarbeiter geht bei der Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verstoß gegen die Verordnung und / oder das Gesetz vor.

Das Kaufformular für den Online-Shop richtet sich nicht in erster Linie an betroffene Personen unter 16 Jahren.

Diese Bedingungen treten am 17.3.2020 in Kraft.